Für Oolongs wird der Oxidierung zur Umwandlung von grünem Tee in schwarzen Tee angehalten. Es wird manchmal suggeriert, dass der Oolong zu etwa 50% oxidiert ist. Das kann aber nicht so genau gesagt werden, das ist wohl die Hand des Meister. Es gibt aber meistens im Geschmack einen Hinweis darauf, ob der Oxidationsprozess am Anfang, etwa auf halber Strecke oder irgendwo am Ende gestoppt wurde.
Von Oolong wird oft behauptet, er sei "halbfermentiert", was aber in der Tat eine falsche Aussage ist, da die Fermentation doch ein anderes Verfahren ist.  Das ist bei uns eigenltlich nur bei den Pu Erh sorten der fall.  


 


Wird geladen ...

Ein Oolong ist oft geschacklich noch Nahe am grünem Tee, daher ist die Temperatur des verwendeten Wassers auch hier wichtig, das sollte in der Regel die 90 grad nicht überschreiten Berücksichtigen Sie dies bei der Zubereitung Ihres Tees. Oolongs sind als weich im Geschmack und weniger bitter als schwarzer Tee bekannt.
Sie finden die empfohlene Zubereitungsweise immer auf der Verpackung. 


Zuletzt angesehene Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies ausschließlich zu statistischen Zwecken und speichern keine persönlichen Daten.

*Alle Preise zeigen wir inklusive Umsatzsteuer, ggf. zuzügl. Versandkosten.
Umsatzsteuer in Höhe von 9% oder 21% wird berechnet für alle Sendungen die in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft gelierert werden.
HotTeapots.com ist eingetragem im Handelsregister von Gelderland unter Nummer 34190139
Sichere handlungen auf diesen Seiten werden verarbeitet unter benutzung eines SSL Zertifikats um sichere verarbeiting zu gewärleisten.

Online-Streitbeilegung:
Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU stellt die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern bereit. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

Copyright © 2003 - 2019 HotTeapots.com - de Theepotwinkel - der Teekannenladen.    Wir sind BIO-zertifiziert, NL-BIO-01 SKAL 104873